Freitod - Weblog zum Selbstmord
[mit unsäglich origineller GIF-Animation]
 


Slobodan Praljak

"Der ehemalige Chef der bosnisch-kroatischen Einheiten, Slobodan Praljak, nahm am Mittwoch nach der Bestätigung seines Urteils in Den Haag Gift zu sich und verstarb wenig später in einem Krankenhaus..."

derstandard.at

und Peter Münch und Ronen Steinke für die Süddeutsche Zeitung.

[Update 12.12.2017:] Und nun Tod und Verklärung - Adelheid Wölfl fasst für standard.at zusammen.


 

hier geht es um keinen freitod sondern um ein politisches fanal

was niemals hätte stattfinden dürfen
wie vermutlich der prozess auch nich hätte stattfinden dürfen

es passierte genau das gegenteil wozu das gericht angetreten war
es wurde nicht gerechtigkeit gesprochen
es wurde hass erzeugt

nicht durch den angeklagten sondern durch das gericht indem man ihm möglichkeit gab wie auch vielen anderen vorher selbstmord als krieg zu nutzen

was ja auch naheliegend is bei generälen

denhaag hat sich nich nur lächerlich gemacht sondern is zum gefechtsfeld geworden ohne es zu merken

und wenn man diese merkfähigkeit nicht hat
dann gehört das gericht aufgelöst
wegen totaler unfähigkeit!

ja und herr anwalt
er wirds nich gerne hören:
die anwältin gehört verhaftet und eingesperrt wo sekunden danach verkündete er hätte sich vergiftet

dafür is ein anwalt nicht da
dann is man kein anwalt sondern mitwirkende
da kann man auch waffen ins gericht schmuggeln
oder selbst bomben werfen

eine sache sollte man aber auch nich aussa acht lassen rein sachlich wegen freitod:
die analyse selbst bei generälen wenn sie in den tod gehn
diese angsterfüllten augen
haben mich sehr beeindruckt

so geil scheint der freitod nich zu sein!

 [Verlinken] 

 

Geklaut beim Salbader
Geklaut beim Salbader

Hinweis in eigener Sache
Das Weblog Freitod definiert schon mit seinem Namen das Thema, das es enthält: Aspekte des Suizids sollen in gesellschaftlicher, kultureller und wissenschaftlicher Hinsicht erörtert werden. Freitod ist ein kollaboratives Weblog, das allen registrierten Antville-Usern ermöglicht, sich zu beteiligen, indem sie entweder Einträge verfassen oder Kommentare zu den Einträgen schreiben können. Abgrenzend sei gesagt, dass nicht um Sinn und Daseinsberechtigung des Freitodes diskutiert werden soll und dass es sich auch nicht um ein Selbshilfeforum für Gefährdete oder betroffene Angehörigen handelt.

Suchen Sie Erste Hilfe,
ob selbst oder für eine Freundin oder einen Freund
dann probieren Sie diesen Link oder diesen Link (Österreich) aus

oder diesen pragmatischen Hinweis: "Nur nicht heute."

Online seit 6755Tagen
Zuletzt aktualisiert: 14.07.2020, 21:04 Uhr
status
menu

recent
Zuletzt geändert
"332 gesicherte Suizide" "Als die
Rote Armee im Mai 1945 in Güstrow in Mecklenburg einrückte,...
by chaosmonkey (14.07.20 21:04)
Vielleicht Kohlenmonoxidvergiftung? Soll angeblich
schmerzlos sein, zumindest was die Aussagen der Überlebenden betrifft.
by Wyvery (20.07.19 03:31)
Dann drückt er ab. Er
wartet, bis alle im Bett sind, dann geht er zur...
by alex63 (18.07.19 12:04)
"Leben und sterben lassen" ist
der recht informative, gleichwohl kurz zusammenfassende Vorbericht von Wolfgang Janisch...
by simons (04.07.19 09:04)
Antidepressiva - erhöhtes Suizidrisiko "In
klinischen Studien begingen Antidepressiva-Patienten rund 2,5 Mal häufiger Suizide beziehungsweise...
by simons (26.06.19 09:15)
15-24 -> Anstieg um 51%
in 10 Jahren Besorgniserregende Zahlen zu Suiziden der "Generation Z"...
by simons (18.06.19 17:45)
Noa Pothoven Letzteres stimmt wohl...
(Kim Son Hoang für derstandard.at). Es ist eine eigenartige Welt,...
by simons (06.06.19 18:07)
Mit 17 Der Tod einer
17-jährigen Niederländerin verschlägt mir immer noch die Sprache. Sie war...
by Dostoevskij (06.06.19 09:12)
November 2020
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30
Juli

RSS Feed

Made with Antville
powered by
Helma Object Publisher