Freitod - Weblog zum Selbstmord
[mit unsäglich origineller GIF-Animation]
 
Dienstag, 22. Juli 2014


Andreas Biermann

"Rote Karte Depression" - Fakt - Gedenken und Kritik.

[Verlinken]  (no comments)   [Kommentieren]  

Mittwoch, 9. Juli 2014


Die Wirtschaftskrise 2008 und ihre Folgen:

"Britische Forscher haben die verheerenden Folgen der Wirtschaftskrise auf eine erschreckende Zahl gebracht:

Die Krise in Europa und Nordamerika hat zu mehr als 10.000 zusätzlichen Selbstmorden geführt. Dies ist das Ergebnis einer Studie der Universität Oxford und der London School of Hygiene & Tropical Medicine, die im „British Journal of Psychiatry“ erschienen ist. Die Forscher schreiben, dass die Zahl der Selbstmorde „deutlich angestiegen“ sei – und dass dies zumindest teilweise vermeidbar gewesen wäre..."


Eine Zusammenfassung
mit Leserdiskussion dieses Artikels von James Gallagher, Health and science reporter, BBC News von und für faz.net.

[Verlinken]  (no comments)   [Kommentieren]  

Montag, 7. Juli 2014


Mad World

aus erster Hand.

[Verlinken]  (no comments)   [Kommentieren]  

Donnerstag, 12. Juni 2014


Antidepressiva (SSRI) und Suizidneigung

"Depressionen treiben Menschen in den Suizid - dennoch können auch Medikamente, die als Antidepressiva die Stimmung heben, die Suizidgefahr erhöhen. Dass dies bei Kindern und Jugendlichen geschieht, die mit hohen Dosen sogenannter Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SSRI) behandelt werden, rüttelt umso mehr auf. Eine Studie der Arbeitsgruppe um Matthew Miller von der Harvard Medical School in Boston kommt zu dem Ergebnis, dass besonders die jungen Patienten unter den Depressiven doppelt so häufig Gefahr laufen, ihrem Leben ein Ende zu setzen, wenn sie hochdosiert mit solchen Mitteln gegen ihre Depressionen behandelt werden („Jama Internal Medicine“, doi: 10.1001/jamainternmed. 2014.1053). [...]"

Martina Lenzen-Schulte für faz.net
fasst die Ergebnisse einer aktuellen Studie zusammen.

Dienstag, 29. April 2014


Bahnsuizid aus der Sicht des Lokführers

Der Lokführer Meinhard Bahr steht im Zentrum dieses Berichts von Julian Illi für faz.net - mit heftiger Leserdiskussion, die allerdings kaum ein Klischee auslässt.

Das Thema kehrt in unterschiedlichen Facetten immer wieder, auch in diesem Blog, z.B. hier.

Dienstag, 15. April 2014


Angst vor Pflegebedürftigkeit

und der vermeintliche Ausweg, per Suizid zu vermeiden, den Angehörigen zur Last fallen.

Auch dieses Thema, das zuletzt im Rahmen der Sterbehilfsdiskussion im Mittelpunkt stand, ist nun in den Talkshows angekommen, diesmal bei Plasbergs "Hart aber Fair" (Besprechung der Sendung von faz.net).


[Verlinken]  (no comments)   [Kommentieren]  

Sonntag, 13. April 2014


Irving, In einer Person

Nils Borkman pflegte die Selbstmordgefährdeten unter seinen Landsleuten gerne als "Fjordspringer" zu bezeichnen. Offenbar bot Norwegens Fjordreichtum überreichlich Gelegenheit zu praktischen und sauberen Selbstmorden. (John Irving: In einer Person)

 

Geklaut beim Salbader
Geklaut beim Salbader

Hinweis in eigener Sache
Das Weblog Freitod definiert schon mit seinem Namen das Thema, das es enthält: Aspekte des Suizids sollen in gesellschaftlicher, kultureller und wissenschaftlicher Hinsicht erörtert werden. Freitod ist ein kollaboratives Weblog, das allen registrierten Antville-Usern ermöglicht, sich zu beteiligen, indem sie entweder Einträge verfassen oder Kommentare zu den Einträgen schreiben können. Abgrenzend sei gesagt, dass nicht um Sinn und Daseinsberechtigung des Freitodes diskutiert werden soll und dass es sich auch nicht um ein Selbshilfeforum für Gefährdete oder betroffene Angehörigen handelt.

Online seit 4439Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22.07.2014, 17:30 Uhr
status
menu

recent
Zuletzt geändert
Andreas Biermann "Rote Karte Depression" - Fakt - Gedenken und Kritik.
by simons (22.07.14 17:30)
Die Wirtschaftskrise 2008 und ihre Folgen: "Britische Forscher haben die verheerenden Folgen der Wirtschaftskrise auf...
by simons (09.07.14 13:21)
Mad World aus erster Hand.
by simons (07.07.14 16:49)
ich kenne einen lokführer der das erlebt hatte "du bist der revolver und jeder...
by wilhelm peter (12.06.14 20:34)
depression ist meist reaktiv hat ursachen in einer lebensgeschichte und braucht tiefenpsychologisches gespräch was...
by wilhelm peter (12.06.14 19:34)
Antidepressiva (SSRI) und Suizidneigung "Depressionen treiben Menschen in den Suizid - dennoch können auch Medikamente,...
by simons (12.06.14 18:17)
Silvia Seidel "Anna" und noch viel mehr - mit familiärer Vorbelastung? - nun "Heldin unserer...
by simons (12.06.14 10:05)
Bahnsuizid aus der Sicht des Lokführers Der Lokführer Meinhard Bahr steht im Zentrum dieses Berichts...
by simons (29.04.14 15:58)
Juli 2014
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
Juni

XML version of this page

Made with Antville
powered by
Helma Object Publisher