Freitod - Weblog zum Selbstmord
[mit unsäglich origineller GIF-Animation]
 


195 Reasons Why Not

"Nach der Ausstrahlung der umstrittenen Netflix-Serie „13 Reasons Why“ ist einer Studie zufolge die Zahl der Suizide unter Teenagern in den USA gestiegen..." berichtet die deutsche Presselandschaft unter Hinweis auf eine Meldung der AFP, hier verlinkt: welt.de.

Statistisch sind danach 195 Suizidfälle mehr zu beklagen als im Vergleichszeitraum, vor allem Jungs zwischen 10 und 17 Jahren - allein in den USA.

Hier der Vorbericht zur Netflix-Serie im hiesigen Blog (4/2017).

Und hier der Link zur Studie des "Journal of the American Academy of Child an Adolescent Psychiatry" (Abstract, Volltext USD12,00).


[Verlinken]  (no comments)   [Kommentieren]  


13 Reasons Why

bzw. "Tote Mädchen lügen nicht" - ist eine US-Fernsehserie,

die auf einem Roman von Jay Asher basiert und aktuell Schlagzeilen macht.

Vor allem wegen der Selbstmordszene, die außerordentlich detailliert und realistisch das Aufschneiden der Pulsadern zeigt und über die üblichen Videoportale praktisch unbegrenzt öffentlich geteilt wird.

Dabei nehmen die Filmemacher offensichtlich den Werther-Effekt bewusst in Kauf. Goethe konnte man noch damit entschuldigen, dass er die Folgen noch nicht absehen konnte...

Nicht zuletzt wird man darüber streiten dürfen, ob die Romanlinie eines "Wer ist schuld? - Alle!" das Problem überhaupt sinnvoll und hilfreich angeht.


[Verlinken]  (no comments)   [Kommentieren]  


Werther-Effekt

"Als Werther-Effekt wird in der Medienwirkungsforschung, Sozialpsychologie und Soziologie die Annahme bezeichnet, dass ein kausaler Zusammenhang zwischen Suiziden, über die in den Medien ausführlich berichtet wurde, und einer Erhöhung der Suizidrate in der Bevölkerung besteht.

Der Begriff geht zurück auf das Auftreten einer „Suizidwelle“ nach der Veröffentlichung von Goethes Roman Die Leiden des jungen Werthers im Jahr 1774..." [Wikipedia]

Das Thema erscheint auf den ersten Blick als alter Hut, ist aber bis heute aktuell, in Grund und Umfang offenbar immer noch umstritten, und möglicherweise auch von erheblicher Relevanz für Bereiche, an die man in diesem Zusammenhang nicht sofort denkt: z.B. die Folgewirkungen zugelassener Sterbehilfe.


[Verlinken]  (no comments)   [Kommentieren]  

 

Geklaut beim Salbader
Geklaut beim Salbader

Hinweis in eigener Sache
Das Weblog Freitod definiert schon mit seinem Namen das Thema, das es enthält: Aspekte des Suizids sollen in gesellschaftlicher, kultureller und wissenschaftlicher Hinsicht erörtert werden. Freitod ist ein kollaboratives Weblog, das allen registrierten Antville-Usern ermöglicht, sich zu beteiligen, indem sie entweder Einträge verfassen oder Kommentare zu den Einträgen schreiben können. Abgrenzend sei gesagt, dass nicht um Sinn und Daseinsberechtigung des Freitodes diskutiert werden soll und dass es sich auch nicht um ein Selbshilfeforum für Gefährdete oder betroffene Angehörigen handelt.

Suchen Sie Erste Hilfe,
ob selbst oder für eine Freundin oder einen Freund
dann probieren Sie diesen Link oder diesen Link (Österreich) aus

oder diesen pragmatischen Hinweis: "Nur nicht heute."

Online seit 6289Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20.07.2019, 03:31 Uhr
status
menu

recent
Zuletzt geändert
Vielleicht Kohlenmonoxidvergiftung? Soll angeblich
schmerzlos sein, zumindest was die Aussagen der Überlebenden betrifft.
by Wyvery (20.07.19 03:31)
Dann drückt er ab. Er
wartet, bis alle im Bett sind, dann geht er zur...
by alex63 (18.07.19 12:04)
"Leben und sterben lassen" ist
der recht informative, gleichwohl kurz zusammenfassende Vorbericht von Wolfgang Janisch...
by simons (04.07.19 09:04)
Antidepressiva - erhöhtes Suizidrisiko "In
klinischen Studien begingen Antidepressiva-Patienten rund 2,5 Mal häufiger Suizide beziehungsweise...
by simons (26.06.19 09:15)
15-24 -> Anstieg um 51%
in 10 Jahren Besorgniserregende Zahlen zu Suiziden der "Generation Z"...
by simons (18.06.19 17:45)
Noa Pothoven Letzteres stimmt wohl...
(Kim Son Hoang für derstandard.at). Es ist eine eigenartige Welt,...
by simons (06.06.19 18:07)
Mit 17 Der Tod einer
17-jährigen Niederländerin verschlägt mir immer noch die Sprache. Sie war...
by Dostoevskij (06.06.19 09:12)
Online-Foren und Beihilfe zum Suizid?
Hart an der Grenze, aber auf welcher Seite? - aufgebrochen...
by simons (02.06.19 10:47)
August 2019
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031
Juli

RSS Feed

Made with Antville
powered by
Helma Object Publisher