Freitod - Weblog zum Selbstmord
[mit unsäglich origineller GIF-Animation]
 


Ernst Ludwig Kirchner

Maler und Grafiker, (1880-1938): Espressionismus vs. Nationalsozialismus.


 

ich kann ihn verstehn

 [Verlinken] 

 

zitterwölfe sind ja fan von kirchner imma schon gewesen

was simons bestimmt nich weiter verwundert bei den farben
aber leute die alles verstehn sollten doch darauf aufmerksam gemacht werden
das der typ morphiumsüchtich war
und damit schwerste probleme hatte
die er in seinem abschiedsbrief auch anspricht

"Einen Tag später erschien Kirchner bei Baumann in Davos, um sich zu entschuldigen: "Er sei nicht mehr Herr über sich selber." Kaum zweifelhaft, daß diese Zerrüttung durch Drogen mitverschuldet war; vor dem Haus vergraben und im Keller wurden später "in recht großer Anzahl" leere Ampullen eines Morphin-Derivats gefunden."
www.spiegel.de
der briefwechsel is auch veröffentlicht

die person kirchner auf nazionalsozialismus zu reduzieren is verengt
und personen bringen sich nu ma um
keine bilder

die schublade expressionismus vs. nationalsozialismus ist auch etwas verwegen
denn der expressionist emil nolde ein überzeugter nationalsozialist ist an internen machtkämpfen gescheitert was denn nationalsozialistische kunst sei genauer am amt rosenberg. goebbels und himmler sahen das anders mussten aber klein beigeben denn der grösste kunstsachverständige war adolf hitler.

 [Verlinken] 

 

Danke für den Hinweis.

Das ist halt der Unterschied, etwas mit drei oder mit 200 Worten festzuhalten.

Übrigens, auch der Spiegel-Artikel geht noch nicht allzu weit in die Tiefe: Die dahinter liegende psychische Problematik wird z.B. bei Kraft, Psychoanalyse, Kunst und Kreativität - Die Entwicklung der analytischen Kunstpsychologie seit Freud ausführlicher beschrieben und erörtert; das passt dort dann aber auch nicht mehr in den Umfang eines Spiegel-Artikels ... ;-)

 [Verlinken] 

 

Geklaut beim Salbader
Geklaut beim Salbader

Hinweis in eigener Sache
Das Weblog Freitod definiert schon mit seinem Namen das Thema, das es enthält: Aspekte des Suizids sollen in gesellschaftlicher, kultureller und wissenschaftlicher Hinsicht erörtert werden. Freitod ist ein kollaboratives Weblog, das allen registrierten Antville-Usern ermöglicht, sich zu beteiligen, indem sie entweder Einträge verfassen oder Kommentare zu den Einträgen schreiben können. Abgrenzend sei gesagt, dass nicht um Sinn und Daseinsberechtigung des Freitodes diskutiert werden soll und dass es sich auch nicht um ein Selbshilfeforum für Gefährdete oder betroffene Angehörigen handelt.

Suchen Sie Erste Hilfe,
ob selbst oder für eine Freundin oder einen Freund
dann probieren Sie diesen Link oder diesen Link (Österreich) aus

oder diesen pragmatischen Hinweis: "Nur nicht heute."

Online seit 6729Tagen
Zuletzt aktualisiert: 14.07.2020, 21:04 Uhr
status
menu

recent
Zuletzt geändert
"332 gesicherte Suizide" "Als die
Rote Armee im Mai 1945 in Güstrow in Mecklenburg einrückte,...
by chaosmonkey (14.07.20 21:04)
Vielleicht Kohlenmonoxidvergiftung? Soll angeblich
schmerzlos sein, zumindest was die Aussagen der Überlebenden betrifft.
by Wyvery (20.07.19 03:31)
Dann drückt er ab. Er
wartet, bis alle im Bett sind, dann geht er zur...
by alex63 (18.07.19 12:04)
"Leben und sterben lassen" ist
der recht informative, gleichwohl kurz zusammenfassende Vorbericht von Wolfgang Janisch...
by simons (04.07.19 09:04)
Antidepressiva - erhöhtes Suizidrisiko "In
klinischen Studien begingen Antidepressiva-Patienten rund 2,5 Mal häufiger Suizide beziehungsweise...
by simons (26.06.19 09:15)
15-24 -> Anstieg um 51%
in 10 Jahren Besorgniserregende Zahlen zu Suiziden der "Generation Z"...
by simons (18.06.19 17:45)
Noa Pothoven Letzteres stimmt wohl...
(Kim Son Hoang für derstandard.at). Es ist eine eigenartige Welt,...
by simons (06.06.19 18:07)
Mit 17 Der Tod einer
17-jährigen Niederländerin verschlägt mir immer noch die Sprache. Sie war...
by Dostoevskij (06.06.19 09:12)
Oktober 2020
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031
Juli

RSS Feed

Made with Antville
powered by
Helma Object Publisher