Freitod - Weblog zum Selbstmord
[mit unsäglich origineller GIF-Animation]
 


Postkarte

Postkarte an einen gescheiterten Selbstmörder

Du zielst auf Dich und drückst nicht ab
und falsch knüpfst Du die Schlingen.
Tabletten spuckst Du wieder aus
und traust Dich nicht zu springen.
Doch dieses kleine Kärtchen hier
bringt Dein Problem ins Reine:
's ist ein gefalztes Rettungsfloß.
Schluck's runter - und zieh Leine!

(Hier gefunden)


 

Resümee

Rasierklingen ritzen
Flüsse sind naß
Säuren spritzen
Gift macht blaß

Schlingen muß man knoten
Schüsse gehen daneben
Sprengstoff ist verboten
Bleibste eben leben.

- Dorothy Parker -
(Übertragung Nachdichtung: Jo van Nelsen)

 [Verlinken] 

 

Résumé

Razors pain you,
Rivers are damp,
Acids stain you,
And drugs cause cramp.
Guns aren't lawful,
Nooses give,
Gas smells awful.
You might as well live.

Zitiert nach en.wikiquote.org
Die Übertragung oben ist doch etwas sehr frei.

 [Verlinken] 

 

Zufrieden so?
Jo van Nelsen hatte es für sein Bühnenprogramm "Eine starke Blondine" zum 100. Geburtstag von Dorothy Parker übertragen nachgedichtet.

 [Verlinken] 

 

Hey, mir gefiel halt das Original besser und ich wollte es nicht unerwähnt lassen. Und, zufrieden war ich schon vorher ;)

 [Verlinken] 

 

Hey, ich habe das doch nicht böse gemeint. Nachdem Sie dankenswerter Weise das schöne Original herausgesucht hatten, wollte ich Sie nur auch ein wenig erfreuen.

 [Verlinken] 

 

Ich wollte niemals Bosheit unterstellen. Jetzt bin ich aber so gerührt, daß ich noch einen Beitrag beisteuern möchte.

 [Verlinken] 

 

Geklaut beim Salbader
Geklaut beim Salbader

Hinweis in eigener Sache
Das Weblog Freitod definiert schon mit seinem Namen das Thema, das es enthält: Aspekte des Suizids sollen in gesellschaftlicher, kultureller und wissenschaftlicher Hinsicht erörtert werden. Freitod ist ein kollaboratives Weblog, das allen registrierten Antville-Usern ermöglicht, sich zu beteiligen, indem sie entweder Einträge verfassen oder Kommentare zu den Einträgen schreiben können. Abgrenzend sei gesagt, dass nicht um Sinn und Daseinsberechtigung des Freitodes diskutiert werden soll und dass es sich auch nicht um ein Selbshilfeforum für Gefährdete oder betroffene Angehörigen handelt.

Suchen Sie Erste Hilfe,
ob selbst oder für eine Freundin oder einen Freund
dann sollte Sie dieser Link weiter führen

oder diese pragmatischen Hinweise: "Nur nicht heute."

Online seit 5990Tagen
Zuletzt aktualisiert: 10.09.2018, 10:24 Uhr
status
menu

recent
Zuletzt geändert
"Nicht mehr können." Eine Reportage
von Karin Pollack für derstandard.at: "Philipps Leben dauerte nur 23...
by simons (10.09.18 10:24)
... und den späteren Suizid
nicht mehr einbezieht. Aber in der Tat: Eindrucksvoll, wie...
by simons (10.09.18 09:59)
Der Warnhinweis auf Arte
ist übrigens gerechtfertigt, auch wenn der Film Voyeurismus vermeidet.
by kid37 (07.09.18 11:47)
Sieben Stunden... die Leidensgeschichte von
Susanne Preusker, heute Abend auf arte: hier zusammengefasst von Olivera...
by simons (07.09.18 10:07)
Suizid und Sucht "When We
Talk About Suicide, We Need to Talk About Addiction" -...
by simons (09.07.18 17:23)
Taxifahrer in New York ...
die neue Fahrdienstkonkurrenz lässt die Fahrzahlen und Einnahmen schrumpfen und...
by simons (23.06.18 18:09)
Sehenswert und noch bis 12.06.2019
in der Mediathek des WDR! Nur ein Aspekt fehlt...
by simons (14.06.18 11:44)
Wie Angehörige den Suizid überleben
Was bin ich ohne dich?: "Alle 53 Minuten nimmt sich...
by Dostoevskij (06.06.18 21:07)
Oktober 2018
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031
September

RSS Feed

Made with Antville
powered by
Helma Object Publisher