Freitod - Weblog zum Selbstmord
[mit unsäglich origineller GIF-Animation]
 


Jacques Mayol

Im Rausch der Tiefe überlebt, im Alter nicht mehr.


[Verlinken]  (no comments)   [Kommentieren]  


"Vergessene Tragödien"

"Knapp 40 Prozent der Suizidenten sind älter als 60 Jahre - alle zwei Stunden, so die traurige Rechnung, nimmt sich ein Mensch jenseits der 60 in der Bundesrepublik das Leben."

"Es war eine einfache, verwitterte Holzbank hinter dem Pavillon im Ismaninger Schlosspark. Hierhin schob der 74-Jährige seine gehbehinderte Frau an diesem kalten Samstagnachmittag im November. Diesen Platz hatten sie ausgewählt. Für ihren erwachsenen Sohn hinterließen sie zu Hause zwei Abschiedsbriefe. Beide wollten nicht mehr weiterleben. Ihr ging es immer schlechter. Ihrem liebsten Hobby, dem Reisen, konnten beide nicht mehr nachkommen. Das Wohnmobil, in dem sie viel Zeit verbracht hatten, hatte nun ausgedient. Zu anstrengend wären die Fahrten für die immer schwächere 75-Jährige geworden. Im Juli war sie in ein Seniorenstift gezogen. Um 14.45 Uhr beendete das Ehepaar sein Leben..."

Julian Dorman für die Süddeutsche Zeitung.



Angst vor Pflegebedürftigkeit

und der vermeintliche Ausweg, per Suizid zu vermeiden, den Angehörigen zur Last fallen.

Auch dieses Thema, das zuletzt im Rahmen der Sterbehilfsdiskussion im Mittelpunkt stand, ist nun in den Talkshows angekommen, diesmal bei Plasbergs "Hart aber Fair" (Besprechung der Sendung von faz.net).


[Verlinken]  (no comments)   [Kommentieren]  


Erich Loest

Schriftsteller und Zeitzeuge deutscher Geschichte.


[Verlinken]  (no comments)   [Kommentieren]  


Eberhard von Brauchitsch

"Tochter Bettina von Brauchitsch berichtete, ihre Mutter habe an stark fortgeschrittenem Parkinson gelitten, ihr Vater an einem Emphysem, einer Überblähung der Lunge. «Meine Eltern kannten sich 70 Jahre», sagte sie dem «Focus». «Sie waren fast 60 Jahre verheiratet, haben ihren Lebensweg mit allen Höhen und Tiefen gemeinsam verlebt und somit für sich entschieden, auch den letzten Weg gemeinsam zu gehen.»"


[Verlinken]  (no comments)   [Kommentieren]  


"Suizid im Alter: Härtere Methoden ...

Antonias Großvater war 76 Jahre alt, einsam, alkoholabhängig. Damit gehörte er einem Teil der Bevölkerung an, in dem sich viermal so viele Menschen das Leben nehmen wie im Durchschnitt. Männer über 75 Jahren begehen am allerhäufigsten Suizid. Im Jahr 2004 töteten sich in Deutschland etwa 55 Männer dieser Altersgruppe pro 100.000 Einwohner, stellten die Weltgesundheitsorganisation fest - viel mehr als in den meisten west- und südeuropäischen Ländern. ..."

Kai Schlichtermann für taz.de, 29.05.2009

und mit einer Reihe weiterer Zahlen zum Thema.


[Verlinken]  (no comments)   [Kommentieren]  


"Die letzte Liebe des Monsieur Armand"

ist nicht nur ein liebenswürdiger Kurzroman von Françoise Dorner, es zieht sich auch das Thema "Selbstmord im Alter" wie ein roter Faden durch die Geschichte.


[Verlinken]  (no comments)   [Kommentieren]  


"Ich will sterben - Wenn alte Menschen sich umbringen"

Kommenden Mittwoch, 17.06.2009, 23.30 Uhr, ARD:

" "Das Leben ist ein Recht, keine Pflicht", sagt der 76-jährige ehemalige Strafverteidiger Ulrich N.. Dreimal hat der Hamburger schon versucht, sich das Leben zu nehmen. Der tägliche Kräfteverfall deprimiere ihn, hat der ehemals erfolgsverwöhnte Jurist seiner Tochter erklärt, er fühle sich überflüssig.

"Im Grunde bedeutet Altwerden, dass man immer häufiger Abschied nehmen muss, von den körperlichen und geistigen Fähigkeiten, von Anerkennung, von Freunden, vom Lebenspartner", so die 72-jährige Christel V., die vor einem Jahr ihren Mann verloren hat. Die Flensburgerin wollte nicht mehr leben und hat sich selbst in die Psychiatrie einweisen lassen, um etwas gegen ihre Depressionen zu tun.

Fast alle zwei Stunden stirbt ein Mensch über 60 Jahre in Deutschland durch eigene Hand. Während der Suizid bei jüngeren Menschen seltener wird, steigt die Zahl bei älteren Menschen. Es ist eine Kleinstadt, die da jedes Jahr verschwindet. Ein leises Gehen. Denn der Suizid alter Menschen findet keine Öffentlichkeit. Aber niemand bringt sich gern um. Was treibt alte Menschen in den Tod? Welche Ängste quälen sie? Wie soll man mit dem Wunsch zu sterben umgehen?"

Wiederholungen am Samstag, den 20.06.2009 um 03:05 Uhr und 17:03 Uhr auf EinsExtra.


[Verlinken]  (no comments)   [Kommentieren]  


Andre Gorz ist tot

Der aus Österreich stammende Philosoph Andre Gorz und seine Frau haben sich in ihrem Haus in Frankreich gemeinsam das Leben genommen. Dies teilten Angehörige des 84-Jährigen am Montag mit. Eine Freundin des Paares sei in der Früh zu ihrem Haus in der Region Ardenne im Nordosten des Landes gekommen und habe an der Eingangstür die Botschaft vorgefunden, Besucher sollten "die Polizei verständigen". Die beiden Toten hätten Seite an Seite gelegen. [Mehr]



Alterssuizide

Liisa hat Frontal gesehen und bereitet einen Beitrag über Alterssuizde. Weiter kann man googlen.


[Verlinken]  (no comments)   [Kommentieren]  


Suizid im Alter

Jeder Selbstmord hat seine Vorgeschichte. Suizid im Alter, (Audio-Beitrag).


[Verlinken]  (no comments)   [Kommentieren]  


Angst vor dem Pflegeheim

"A 94-year-old great-grandmother plunged to her death from her 10th-floor New York apartment to avoid going to a nursing home, ...".


[Verlinken]  (no comments)   [Kommentieren]  

 

Geklaut beim Salbader
Geklaut beim Salbader

Hinweis in eigener Sache
Das Weblog Freitod definiert schon mit seinem Namen das Thema, das es enthält: Aspekte des Suizids sollen in gesellschaftlicher, kultureller und wissenschaftlicher Hinsicht erörtert werden. Freitod ist ein kollaboratives Weblog, das allen registrierten Antville-Usern ermöglicht, sich zu beteiligen, indem sie entweder Einträge verfassen oder Kommentare zu den Einträgen schreiben können. Abgrenzend sei gesagt, dass nicht um Sinn und Daseinsberechtigung des Freitodes diskutiert werden soll und dass es sich auch nicht um ein Selbshilfeforum für Gefährdete oder betroffene Angehörigen handelt.

Suchen Sie Erste Hilfe,
ob selbst oder für eine Freundin oder einen Freund
dann sollte Sie dieser Link weiter führen

oder diese pragmatischen Hinweise: "Nur nicht heute."

Online seit 5384Tagen
Zuletzt aktualisiert: 19.02.2017, 16:32 Uhr
status
menu

recent
Zuletzt geändert
Ausweglosigkeit "Ein erst elfjähriges Mädchen
hat sich nach einer Zwangsheirat im Iran erhängt..." der standard.at...
by simons (19.02.17 16:32)
Haderer und Trump
"Der Weihnachtsmann" - Gerhard Haderer bei stern.de.
by simons (16.02.17 10:23)
Nachtrag: Gerwald Claus-Brunner "Mord und
Selbstmord" + "faktisch" bei Wikipedia.
by simons (14.02.17 16:04)
Jennifer Frey "The Writer Who
Was Too Strong To Live - Jennifer Frey drank herself...
by simons (09.02.17 09:21)
Suizid in der Zelle -
bei offenem Indizienprozess "Ein extrem trauriger Fall: Erst wird Nadine...
by simons (09.02.17 08:53)
"My Right to Die"
"Assisted suicide, my family, and me." by Kevin Drum (Mother Jones...
by simons (03.02.17 09:19)
"Sieben Schwestern und ein Todesfall"
"Familie Frick hat sieben Töchter und einen Sohn. Der nimmt...
by simons (02.02.17 17:09)
so langsam zweifle ich abba
an deiner kompetenz conciliere es is ein privileg wenn ein...
by kleinzwolferl (31.01.17 20:14)
Februar 2017
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728
Januar

RSS Feed

Made with Antville
powered by
Helma Object Publisher